Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kurs

Coaching beim Raubkatzenworkshop in Botswana

Die Afrika Fotografin Judith Gawehn, Inhaberin von Afari, veranstaltet bereits seit 2013 professionelle Fotosafaris & Fotoreisen in ganz Afrika. Afrikaliebhaber und Tierfotografen führt Sie mit südafrikanischen und deutschen Profifotografen zu den besten Spots in Afrika. Hohe Kompetenz, professionelles Arbeiten, Top Locations und -Unterbringungen sind wesentliche Merkmale von Afari.

Co-Trainer beim Raubkatzenworkshop

Vom 22. bis 29.04. fand in Botswana ein Raubkatzenworkshop statt, bei welchem ich als Co-Trainer für Afari eine Gruppe von 5 ambitionierten Fotografinnen und Fotografen begleitete. Neben Pirschfahrten und Möglichkeiten zur Fotografie aus Ansitzverstecken schulten wir dabei in Theorie und Praxis zu Themen wie Aufnahmetechniken, Bildgestaltung und Belichtung, so daß die Teilnermerinnen und Teilnehmer schnell zu beeindruckenden Bildern kamen. Bildbesprechungen und thematisch interessante Informationen wie die Fotografie der Milchstraße oder EInstieg in die Zeitrafferfotografie rundeten das Programm des Workshops ab.

Nicht erwähnen muß man sicherlich die einmalige und fantastische Tierwelt Botswanas.

Mehr über Afari.de

Neue Termine für Fotokurse und Fotoreisen 2013

Die neuen Termine meiner Fotokurse und auch einer Fotoreise für 2013 stehen nun fest. Nachstehend findet Ihr einen Gesamtüberblick der im neuen Jahr 2013 von mir angebotenen Kurse und Seminare.

Gähnendes Leopardenjunges Logo

KURSE IN KASSEL:
Tierfotografie im Tierpark Sababurg – Wölfe im Winter – Ein Einstieg in die Tierfotografie, 02.02.2012

Tierfotografie Intensiv im Tierpark Sababurg – Aufbaukurs – Tierfotografie für Fortgeschrittene über 2 Tage, 23. + 24.03.2012

Digitale Bildbearbeitung mit Adobe® Photoshop® Lightroom® – Bildbearbeitung mit dem “Schweizer Taschenmesser” der digitalen Fotografie, 13.04.2012

Fotokurs Makrofotografie – Die Kleine Welt im Bild – Einstieg in die Makrofotografie, 04.05.2013

Fotokurs Naturfotografie nur für Frauen – mit Gefühl zum besseren Ergebnis, 26.05. und 28.08.2013

Schnupperkurs “Naturfotografie in der Kasseler Fuldaaue” – Einstieg in die Naturfotografie in der Kasseler Fuldaaue, 26.05. und 29.09.2013


KURSE IN DER LÜBECKER BUCHT:
Fotoschnupperkurs “Landschafts- und Makrofotografie in der Lübecker Bucht” – Grundlagen der Landschafts- und Makrofotografie, 29.06.2012 und 15.09.2013

Pflanzen- und Makrofotografie nur für Frauen in der Lübecker Bucht – Einsteigen in die Naturfotografie nur für Frauen,  30.06.2013 und 14.09.2013


FOTOREISE:
Fotowoche Sylt 2013 – Landschafts- und Makrofotografie pur, 21. – 28.04.2013


TIP:
Hier findet ihr einen Geschenkgutschein zum Herunterladen – Weihnachten steht vor der Tür ;-)!

Fotokurs Tierfotografie am 11.02.2012

“Wölfe im Winter” war der Untertitel meines Fotokurses, welchen ich als Dozent für die TeilnehmerInnen eines Tierfotokurses für die VHS Kassel im Tierpark Sababurg bei -12°C, blauem Himmel und sogar einer leichten Schneedecke veranstaltet habe.

Nachdem wir unseren Kursraum bezogen hatten ging es nach einem ersten theoretischen Einstieg in die Grundlagen der Tierfotografie auch schon raus zum Gehege der Wölfe, wo sich die KursteilnehmerInnen durch mich begleitet einen ersten Überblick über das Gelände verschafft haben und zu Ihren ersten Fotos der Wölfe kamen.

Teilnehmerbilder:

Zurück im Kursraum wärmten wir unsa dann bei einer Tasse Tee und Kaffee auf während ich in einem weiteren theoretischen Teil Informationen zur Tierfotografie, unterstützt von vielen mitgebrachten Bildbeispielen, vermittelte.

Richtig spannend wurde es, als es dann bei der Fütterung der Luchse darum ging, Tierbilder in Aktion auf den Speicherchip der Kameras unter Berücksichtigung des zuvor Erlernten, zu fotografieren.

Teilnehmerbilder:

Spätestens jetzt merkte so mancher Teilnehmer schnell, wie wichtig der Einsatz eines Statives in der Praxis, richtig eingesetzt doch sein kann und jeder kam zu seinem heißbegehrten Foto eines Luchses im Schnee bei herrlichstem Sonnenschein.

Wieder zurück im warmen Kursraum gab es dann noch einmal weitere theoretische und für die Tierfotografie wichtige Informationen rund um das Thema Bildgestaltung, Ausrüstung und Fototechnik erklärt an vielen weiteren Beispielen. Bevor es dann zu einer abschließenden gemeinsamen Fototour durch den Tierpark ging, blieb für die TeilnehmerInnen noch Zeit genug weitere individuelle Fragen zu stellen.

Nach einem tollen Tag und ersten Einstieg in die Tierfotografie ging es dann für die TeilnehmerInnen wieder zurück nach Hause zum Sichten der eigenen Wolfs- und Luchsbilder!

Meine Fotokurse bei der VHS Kassel

===============================================================================================

Teilnehmerstimmen:

Wolf: … ich wollte einfach noch einmal eine kurze Rückmeldung geben. Der Kurs am Samstag war total klasse ! Hat einen irren Spaß gemacht. ….

Heinz-Wilhem: … ich möchte mich noch einmal persönlich bei Ihnen für den tollen Workshop Tierfotografie am gestrigen Samstag bedanken. Auch als “alter Hase” konnte ich doch einiges Neues mitnehmen, und es hat dazu noch richtig Spaß gemacht…

Neue Termine für Fotoschnupperkurse 2012

Die Termine meiner Fotoschnupperkurse für das Jahr 2012 stehen nun fest. Einen Gesamtüberblick aller Termine in Kassel und der Lübecker Bucht finden Sie wie immer hier

Die Termine für Kassel im Einzelnen:
Schnupperkurs Naturfotografie für Frauen

Digitale Naturfotografie nur für Frauen

Naturfotografie in der Kasseler Fuldaaue


Die Termine für die Lübecker Bucht im Einzelnen:

Landschafts- und Makrofotografie in der Lübecker Bucht

Tierfotografie im Vogelpark Niendorf

Darüber hinaus sind individuelle Schnupperkurse oder Fotoseminare auf Anfrage natürlich möglich.

In Planung ist ein Fotokurs “Digitale Naturfotografie nur für Frauen” auch in der Lübecker Bucht, wobei ich hier noch auf der Suche nach preisattraktiven Seminarräumen bin. Über eventuelle Hinweise oder Tipps in der Nähe eines botanischen Gartens in Lübeck oder Hamburg oder in der Nähe des Brodtener Steilufers würde ich mich freuen.

Ebenfalls in Planung sind naturfotografische, begleitete Fotoexkursionen im Kasseler- und Lübecker Raum wie z. B. zur Hirschbrunft etc.

Im Februar diesen Jahres werde ich darüber hinaus meine Bilder in Verbindung mit einer bekannten Kasseler Galerie präsentieren – nähere Informationen hierzu folgen.

Schnupperkurs „Naturfotografie nur für Frauen“

Schnupperkurs Naturfotografie für Frauen Das viele Frauen sensibler und emotionaler fotografieren ist unter Fotografen kein Geheimnis. Auch steht bei ihnen meist weniger die Technik, sondern mehr das Motiv selbst im Vordergrund. So richtet sich dieser Kurs auch ausschließlich nur an das weibliche Geschlecht.

Mit Gefühl zum besseren Ergebnis

Emotionale, ästhetisch ansprechende Naturfotografie, wenig Technik, viele wertvolle Tipps und Tricks sind Ziel und Inhalt dieses Kurses.

In einer Kleingruppe werden Sie in diesem Schnupperkurs die Grundlagen der Bildgestaltung in Praxis und Theorie so richtig kennen lernen.

In Vorbereitung für die Praxis nehmen wir einen kleinen Exkurs in die Theorie vor, die verständlich aufbereitet und mit vielen praktischen Bildbeispielen aus der Naturfotografie einfach vermittelt wird.

„Learning by Doing“ in der Fuldaaue

In der nahe gelegenen Fuldaaue werden wir dann das am Vormittag „Gesehene“ in Kleingruppen oder einzeln unter Anleitung des Kursleiters praktisch und konkret umsetzen. Wir besuchen die Insel Siebenbergen und spazieren durch den Auepark, wo wir uns im Bereich der Makro- und Landschaftsfotografie naturfotografisch richtig austoben werden. Mit etwas Glück kann hierbei auch noch das eine- oder andere Motiv aus dem Bereich der Tierfotografie erzielt werden.

Das Erkennen und Sehen des richtigen Motivs, die Wahl des korrekten Bildausschnittes, eine ansprechende und emotionale Bildgestaltung, also aussagekräftige Naturfotografien zu erstellen, werden in der Praxis gezielt vermittelt.

In einer abschließenden, gemeinsamen Bildbesprechung der Fotos wird Ihr eigener Blick für die fotografischen Möglichkeiten und die Erstellung eines aussagekräftigen Bildes nochmals für Ihre weiteren, eigenen Fotoexkursionen geschärft.

Voraussetzungen: Das Seminar richtet sich an (anspruchsvolle) Hobbyfotografinnen mit einer digitalen Kamera. Grundkenntnisse in der Bedienung der eigenen Kamera.

Mitzubringen: Eigene Kamera (optimal Spiegelreflex), ggf. vorhandene Objektive für die Landschafts-, Makro- und ggf. Tierfotografie, warme, witterungsgemäße Kleidung, Verpflegung, festes Schuhwerk; wenn vorhanden: Stativ

Begrenzte Teilnehmerzahl von maximal 5 Personen!

Kursleiter: Stephan Rech
Datum: 05.05.2012 (AUSGEBUCHT!) und 15.09.2012 (AUSGEBUCHT!)
Zeit: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Kosten: 85.- EUR (inkl. MWST), inklusive Eintritt Insel Siebenbergen.
Transfer zur Insel Siebenbergen und zurück inklusive!

ACHTUNG: Begrenzte Teilnehmerzahl von maximal 5 Personen!

Anmeldung: Bitte setzen Sie mich auf die Warteliste für den Fotoschnupperkurs “Digitale Naturfotografie nur für Frauen“ am …

Treffpunkt: HEIMSTUDIO NATURFOTOGRAFIE STEPHAN RECH, ZUM SPORTPLATZ 2, 34277 FULDABRÜCK

*************************************************************************************************************************

TEILNEHMERSTIMMEN VOM 13.08.2011:

Diana: “… verständlich, guter Einblick in das zunächst (nun nicht mehr) unbekannte Wesen: Digitalkamera.”

Bettina: “… gut verständlich, gut organisiert …”

Sandra: “… praxisgerecht, da die gelernte Theorie praktisch gut umgesetzt und Fragen gut beantwortet wurden…”

Schnupperkurs “Landschafts- und Makrofotografie in der Lübecker Bucht“

Weg zum interessanten FotoDie malerische Lübecker Bucht mit dem beeindruckendem Brodtener Steilufer, bietet zu jeder Jahreszeit vielfältige landschaftliche Möglichkeiten, die es fotografisch zu erschließen gilt.

Die Grundsteine der Makro- und Landschaftsfotografie

Bei diesem Schnupperkurs geht es um die Grundsteine der Landschafts- und Makrofotografie sowie selbst zu erkennen und zu erfahren, was gute Bilder ausmacht und wie man sie macht.
Besonders bei der Landschaftsfotografie läßt sich diese um die Nah- bzw. Makrofotografie sehr gut ergänzen. Für jeden Themenschwerpunkt werden wir uns ausreichend Zeit nehmen.

Bevor es direkt vor Ort so richtig los geht mit der Landschaftsfotografie, erklärt der Fototrainer an Hand seiner eigenen mitgebrachten Fotos, was bei der Bildgestaltung wichtig und zu beachten ist. Dieses gilt es dann zunächst in die Praxis umzusetzen.

Anschließend werden bei einer kurzen Pause einige ausgewählte Fotos der TeilnehmerInnen live am Laptop des Fototrainers besprochen und Tipps dazu gegeben, wie etwas verbessert werden kann. Das zu erkennen hilft viel und weckt die Vorfreude auf viele neue und vor allem noch bessere Bilder im Tagesverlauf.

Tipps und Tricks vom Fototrainer

Erste Aufnahmen der Pflanzenwelt vor Ort lassen auch die Makrofotografie nicht zu kurz kommen, was bei einer längeren Mittagspause hinsichtlich einer optimalen Bildgestaltung mit Bildbeispielen des Fototrainers besprochen wird.

Am Nachmittag ist freies Fotografieren angesagt, wobei der Fototrainer mit vielen hilfreichen Tipps für gute Fotos, Ausrüstung, Perspektive oder die Kameraeinstellung zur Verfügung steht.

Voraussetzungen: Der Schnupperkurs richtet sich an Einsteiger und Hobbyfotografen mit einer analogen oder digitalen Kamera. Kenntnisse der eigenen Kamera sind erforderlich.

Mitzubringen: Eigene Kamera (optimal Spiegelreflex), ggf. vorhandene Objektive für die Landschafts- und Makrofotografie, Fernauslöser, der Witterung entsprechende Kleidung, Verpflegung, festes Schuhwerk; wenn vorhanden: Stativ

Begrenzte Teilnehmerzahl von maximal 6 Personen. Bei Regenwetter fällt dieser Kurs aus.

Kursleiter: Stephan Rech
Datum: 27.05. und 26.08.2012 (NOCH RESTPLÄTZE VORHANDEN) 
Zeit: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Kosten: 85.- EUR (inkl. MWST)

Anmeldung: Anmelden zum Fotoschnupperkurs “Landschafts- und Makrofotografie in der Lübecker Bucht“

Treffpunkt: Restaurant Hermannshöhe, Brodtener Steilufer, 23570 Lübeck

Schnupperkurs “Tierfotografie im Vogelpark Niendorf”

Schnupperkurs Tierfotografie im Vogelpark Niendorf
Der Vogelpark Niendorf ist nur wenige Meter von der Ostsee und dem Niendorfer Hafen, mitten in der grünen Natur ist wohl Deutschlands natürlichster Vogelpark. Er beherbergt rund 1000 Vögel in 250 verschiedenen Arten, darunter viele zoologische Raritäten wie zum Beispiel verschiedene Kraniche, Störche, Reiher etc.

Praxis und Theorie in einem Schnupperkurs

An diesem Tag geht es nicht ausschließlich darum so viele Fotos wie möglich zu machen, sondern in das spannende Thema der Tierfotografie „herein zu schnuppern“ und hierin einen ersten Einstieg zu bekommen.

Praktische Übungen, welche vom Fototrainer begleitet werden und viele hilfreiche Tipps für gute Fotos, Ausrüstung, Perspektive, die Kamera-Einstellung oder zu Bildgestaltung lassen erste gute Fotos bereits am Vormittag die Speicherkarte füllen.

Um allerdings aussagekräftige Tierbilder, vor allem auch bei Porträtaufnahmen zu erhalten, ist ein Teleobjektiv nötig.

Niendorf hat beste Voraussetzungen

Bei einem Mittagsessen direkt im Park mit selbst mitzubringenden Lunchpaketen oder im Parkrestaurant zeigt der Fototrainer einige seiner mitgebrachten Tierfotos und erklärt daran, was bei der Bildgestaltung wichtig und zu beachten ist.

Anschließend werden einige Ihrer ausgewählten Fotos live am Laptop des Fototrainers besprochen und Tipps dazu gegeben, wie etwas verbessert werden kann. Das zu erkennen hilft viel und weckt die Vorfreude auf viele neue und vor allem noch bessere Bilder am Nachmittag, wo freies Fotografieren angesagt ist. Natürlich steht der Fototrainer mit vielen hilfreichen Tipps zur Verfügung.

Voraussetzungen: Das Seminar richtet sich an Einsteiger und Hobbyfotografen mit einer analogen oder digitalen Kamera. Kenntnisse der eigenen Kamera sind erforderlich.
Mitzubringen: Eigene Kamera (optimal Spiegelreflex), ggf. vorhandene Wechselobjektive, der Witterung entsprechende Kleidung, Verpflegung, festes Schuhwerk; wenn vorhanden: Stativ

Begrenzte Teilnehmerzahl von maximal 6 Personen. Bei Regenwetter fällt dieser Kurs aus.

Kursleiter: Stephan Rech
Datum: 26.05.  und 25.08.2012 (ENTFÄLLT)
Zeit: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Kosten: 85.- EUR (inkl. MWST), exklusive Parkeintritt.

Anmeldung: Anmelden zum Fotoschnupperkurs “Tierfotografie im Vogelpark Niendorf“

Treffpunkt: Eingang Vogelpark Niendorf, An der Aalbeek, 23669 Timmendorfer Strand / Niendorf

Schnupperkurs „Naturfotografie in der Kasseler Fuldaaue“

Schnupperkurs digitale Naturfotografie in der Kasseler Fuldaaue Die Kasseler Fuldaaue mit seinem Naturschutzgebiet, dem ehemaligen BUGA-Gelände und die naheliegende Karlsaue mit seinen Aueteichen bieten zu jeder Jahreszeit vielfältige naturfotografische Möglichkeiten, die es vor der Haustür zu erschließen gilt.

Als Naturschutzgebiet ist es für Vogelbeobachtungen ein guter Anlaufpunkt und an den Aueteichen kann man mit etwas Glück zu ersten Vogelbildern kommen.

Praxis und Theorie in einem Schnupperkurs

An diesem Tag geht es nicht ausschließlich darum, so viele Naturfotos wie möglich zu machen, sondern in das spannende Thema der Naturfotografie (Tier-, Makro- und Landschaftsfotografie) „herein zu schnuppern“ und hierin einen ersten Einstieg zu bekommen. Für jeden Themenschwerpunkt werden wir uns ausreichend Zeit nehmen.

Die Landschaft und die unzähligen Makromotive können mit eigentlich jedem Kamera- und Objektivtyp angegangen werden. Um allerdings aussagekräftige Tierbilder zu erhalten, ist ein Teleobjektiv nötig.

Kassel hat beste Voraussetzungen

Neben den als Schwerpunkt behandelten naturfotografischen Grundlagen sollen diese Informationen ihnen ein abgerundetes Verständnis der Naturfotografie aber auch der vielfältigen naturfotografischen Möglichkeiten direkt vor Ihrer Haustür bieten und sie so für eigenständige Fotoexkursionen optimal vorbereiten.

Voraussetzungen: Das Seminar richtet sich an Einsteiger und Hobbyfotografen mit einer analogen oder digitalen Kamera. Kenntnisse der eigenen Kamera sind erforderlich.

Mitzubringen: Eigene Kamera (optimal Spiegelreflex), ggf. vorhandene Objektive für die Landschafts-, Makro- und ggf. Tierfotografie, warme, der Witterung entsprechende Kleidung, Verpflegung, festes Schuhwerk; wenn vorhanden: Stativ

Begrenzte Teilnehmerzahl von maximal 6 Personen ! Bei Regenwetter fällt dieser Kurs aus.

Kursleiter: Stephan Rech
Datum: 30.06.2012 (AUSGEBUCHT!)
Zeit: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Kosten: 85.- EUR (inkl. MWST)

Anmeldung: Bitte setzen Sie mich auf die Warteliste für den Fotoschnupperkurs “Naturfotografie in der Kasseler Fuldaaue

Treffpunkt: Eingang Insel Siebenbergen

Fotoworkshop bei Villeroy & Boch

Für das Team der Marketingabteilung der Firma Villeroy & Boch in Mettlach hielt ich am Freitag, den 02.12.2010 einen Fotoworkshop ab.

Am Vormittag stiegen wir zunächst ein in die Grundlagen der Kameratechnik, in welchem die Teilnehmerinnen einen ersten umfassenden Einblick in die technische Vorraussetzungen erlernten. Thema waren unter anderem die Unterschiede in den Aufnahmemodi einer Kamera, die verschiedenen Aufnahmemodi und deren Bedeutung bzw. Anwendungsmöglichkeiten, die unterschiedlichen Speicherformate JPEG / RAW, Möglichkeiten der Belichtungskorrektur von Bildern, der Weißabgleich, der Zusammenhang zwischen ISO-Wert und der Empfindlichkeit sowie nicht zuletzt des Aufbaues und der Interpretation des Histogrammes.

Im nächsten theoretischen Abschnitt erfuhren die Teilnehmerinnen an Hand vieler Bildbeispiele u. a. einiges zu den Themen Bildaufbau und Bildgestaltung, dem sogenannten “goldenen Schnitt”, führenden Linien, Farben und Kontrasten als Gestaltungsmittel, “Malen mit Licht” bzw. der kreativen Umgangsmöglichkeiten mit der Kamera sowie unter anderem dem Einsatz von Filtern bei der Fotografie.

Anschließend galt es das Erlernte in der Praxis unter fachkundiger Anleitung des Fototrainers in der Praxis anzuwenden und umzusetzen. Jede Teilnehmerin suchte sich hierbei eine eigene fotografische Aufgabe mit einem Schwerpunkt auf einem der zuvor gehörten Punkte, beispielsweise dem Einsatz und der Übung des “Goldenen Schnittes” für Ihre Fotos aus, welche bei der abschließenden Bildbesprechung zusammen mit den übrigen Teilnehmerinnen besprochen wurde.

Für alle war es ein interessanter und erfolgreicher Tag, bei welchem die Zeit wie im Flug vergangen ist!