Tierfotografie im Tierpark Sababurg - Wölfe im Winter

Der Wolf: Eiskalter Blick, dampfender Atem bei eisiger Kälte- das Traummotiv eines jeden Tierfotografen. Der Tierpark Sababurg bietet im Winter häufig die Möglichkeit, zu diesen Fotos zu kommen. Ein weiteres Traummotiv ist der dort an einigen Stellen recht gut zu fotografierende Luchs.

Um zu aussagekräftigen Bildern zu kommen, ist ein Teleobjektiv mit mindestens 300mm Brennweite nötig. Unter Beachtung der gestalterischen Möglichkeiten in der Tierfotografie entstehen gute Winterfotos: Tierporträts, Tiere in der Gruppe, Tiere in Bewegung sind nur einige der Dinge, die vermittelt werden. Dazu gibt es viele Tipps für die als Schwerpunkt behandelten tierfotografischen Grundlagen.

Eine individuelle „positive Bildkritik“ – Lernen am eigenen Bild – wird während des Kurses durchgeführt. Ein ausführlicher Kursskript ist inklusive.

Geeignet für anspruchsvolle Hobbyfotografen mit einer analogen oder digitalen Kamera. Sichere Handhabung der eigenen Kamera wird vorausgesetzt.

Hinweis: Kleingruppe mit maximal sechs Teilnehmenden!

Zeitraum: 2019

Uhrzeit: 10:00 bis 17:00 Uhr

Vormerken: Fotokurs Einstieg Tierfotografie im Tierpark Sababurg 2019

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen