Seeschwalbe im Flug

Schreibe einen Kommentar
SRech_NB_2013_06_11_3738

Auf den Farne-Inseln, eine unbewohnte Inselgruppe an der Küste Northumberlands im Nordosten Englands, lassen sich Küstenseeschwalben im Flug recht gut fotografieren. Mit kleinen Booten gelangt man nach ca. 45-minütiger Fahrt durch die manchentags recht rauhe See von dem Fischerörtchen Seahouses aus auf die Inselgruppe, wo aus naturschutzrechtlichen Gründen für nur ein paar wenige Stunden am Tag 2 der Inseln betreten werden können.

Die Seeschwalben selbst sind zunächst sehr skeptisch und attakieren lauthals kreischend mit ihren spitzen Schnäbeln und teils kotend jeden neuen Besucher, da sie ihre Gelege verteidigen wollen. Nicht selten habe ich hier an den ungeschützen Händen während des Fotografierens durch die angreifenden Seeschwalben kleinere Verletzungen abbekommen – aber was tut man nicht alles für ein gutes Foto ;-)!

Daten zum Bild:

Kamera: Canon EOS-5D Mark III
Objektiv: EF70-200mm f/2.8L IS II USM + 2-fach Konverter bei 2x150mm = 300mm
ISO-Empfindlichkeit: ISO 400
Blende: 7,1
Belichtungszeit: 1/800 Sekunden
Aufnahmeart: Freihandaufnahme

Gelbstern

Schreibe einen Kommentar
SRech_NB_2015_04_15_1994

Einer meiner weiteren Lieblingsfrühblühern neben den Buschwindröschen sind die Gelbsterne, welche auch Goldsterne genannt werden. Häufig finde ich diese in unmittelbarer Nähe der Buschwindröschen stehend oder an Wegrändern am Waldrand.

Daten zum Bild:

Kamera: Canon EOS-5D Mark III
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM
ISO-Empfindlichkeit: ISO 640
Blende: 3,5
Belichtungszeit: 1/80 Sekunden
Aufnahmeart: Freihandaufnahme

Neue Galerie-Seite

Schreibe einen Kommentar

Seit ein paar Tagen habe ich die Galerie-Seite hier in meinem Blog überarbeitet.
Galerie_neu

 

 

Nachdem ich einige Zeit nach den für mich passenden Plugins für die Webseite gesucht und mehrere ausprobiert habe, bin ich nun mit der Überarbeitung fertig und die Seite hat einen neuen Look.

Entfallen ist die Integration der Bilder aus meinen ehemaligen Flickr-Stream, welche ich nach einiger Zeit der Überlegung komplett gelöscht habe. Moderner, schneller und hipper ist für mich inzwischen die Präsentation meiner Bilder über Instagram.

Neu hinzugekommen ist nun ein Image-Slider, in welchem eine kleine aber feine Bildauswahl auf der Galerieseite präsentiert wird sowie folgerichtig für mich nun auch die Integration meines Instagram-Feeds mit Bildvorschauen.

Um die neuen Funktion gleich anzuschauen klickt einfach oben auf den Reiter „GALERIE“ oder den Link http://www.stephan-rech.de/galerie/.

Gefällt euch der neue Aufbau meiner Galerie-Seite? Ich freue mich auf eure Posts!

Meine Fotos bei Instagram

Schreibe einen Kommentar

Seid einigen Monaten findet ihr mich auch bei Instagram. Hier poste ich regelmäßig Bilder, angefangen von aktuellen Aufnahmen über Archivbilder aber auch den einen oder anderen Schnappschuß mit dem Smartphone. Surft doch einmal vorbei – ich freue mich darauf!

Zu meinem Instagram-Stream

Buschwindröschen

Schreibe einen Kommentar
SRech_NB_2015_04_15_1990

Ist der Winter vorbei zieht es mich alljährlich immer wieder zu einem meiner Lieblingsmotive des beginnenden Frühlings, den Buschwindröschen und obgleich ich diese sicher schon einige hundertmal in immer wieder unterschiedlichen Lichtsituationen, in Gruppen oder einzeln fotografiert habe, so faszinieren mich diese doch immer wieder auf’s Neue.

Geht es euch genauso?

Daten zum Bild:

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM bei 100mm
ISO-Empfindlichkeit: ISO 400
Blende: 5,6
Belichtungszeit: 1/250 Sekunden
Aufnahmeart: Freihandaufnahme